Liebe Kundinnen und Kunden,

bei dem regen Kundenverkehr in unserem Geschäft, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich der erste von uns ansteckt

und wir dann wieder schließen müssen. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir den Eintritt nur mit Mundschutz gestatten.

Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen. Bleiben Sie uns gewogen.

Ihr Menzels Lokschuppen Team.

 

Aktuelle DHL Versandbestimmungen - hier Klicken (DE)   -   Current DHL shipping regulations - click here (EN)

Fleischmann 6170 Weiche links 12° Handbetrieb

Art.Nr.:
10-6170
Dieser Artikel ist lieferbar
Preis:
25,60 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 7
  • H0
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Normalweichen: Die Normalweichen 6170 und 6171 sind die Grundlage für einen abwechslungsreichen Fahrbetrieb auf der Modellbahnanlage. Durch sie können Abzweigungen aus der Geraden heraus gebaut werden. Umfangreiche Gleisanlagen im Bahnhofsbereich sowie Abstell- oder Industrieanschlüsse werden durch sie erst möglich.
Die Länge des geraden Gleises der Normalweiche beträgt 200 mm, was einem Gleis 6101 entspricht. Das abzweigende Gleis der Weiche entspricht einem gebogenen Gleis 6138. Steckt man an den abzweigenden Teil der Weiche ein Gleis 6138 als Gegenbogen an, so erhält man ein Parallelgleis im Abstand von 63,5 mm.
Im Herzstückbereich sind die Weichen mit Kontaktblechen ausgestattet, so dass über die Spurkränze der Triebfahrzeuge die Stromversorgung gesichert ist. Der Herzstückwinkel beträgt 12°. Die Weichen sind mit federnden Weichenzungen ausgestattet, so dass sie von der Herzstückseite aus befahren werden können, auch
wenn die Weiche in einen anderen Fahrweg gestellt ist. Die Weichen sind im Lieferstand für Handbetrieb ausgelegt, können aber im Handumdrehen mit einem elektrischen Antrieb ausgerüstet
werden. Diese Antriebe können sowohl Oberflur, d. h. auf der Anlagenplatte liegend, als auch Unterflur angesteckt werden. Hierzu wird in die Anlagenplatte eine Aussparung gesägt, in die der Weichenantrieb zu liegen kommt.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!