Liebe Kundinnen und Kunden,

bei dem regen Kundenverkehr in unserem Geschäft, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich der erste von uns ansteckt

und wir dann wieder schließen müssen. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir den Eintritt nur mit Mundschutz gestatten.

Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen. Bleiben Sie uns gewogen.

Ihr Menzels Lokschuppen Team.

 

Aktuelle DHL Versandbestimmungen - hier Klicken (DE)   -   Current DHL shipping regulations - click here (EN)

EK-Verlag 305 Züge, Wagen und vergangene Zeiten

Art.Nr.:
ek-305
Dieser Artikel muss beim Hersteller nachbestellt werden
(Lieferzeit ca. 5-10 Tage, wenn ab Hersteller verfügbar)
Preis:
UVP 29,80 €
19,80 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 0
  • Literatur
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Günter Meyer - Züge, Wagen und vergangene Zeiten, Band 2: Erinnerungen an die Wagen-Vielfalt der Reichsbahn in der DDR. 144 Seiten mit 259 Abbildungen, 300 x 210 mm. Günter Meyers Bildbände gehören zu den beliebtesten Publikationen über die Deutsche Reichsbahn in der DDR. Nach dem großen Erfolg des 2005 erschienenen ersten Bandes über die normalspurigen DR-Wagen hat der bekannte Eisenbahnfotograf aus seinem Archiv eine weitere repräsentative Auswahl typischer Wagen-Bilder von den DDR-Schmalspurbahnen aus den fünfziger und sechziger Jahren zusammengestellt. Hauptsächlich werden im zweiten Band Aufnahmen schmalspuriger Reisezug- und Güterwagen vieler heute schon längst stillgelegter Schmalspurbahnen gezeigt. Natürlich enthält das Buch auch wieder viele eindrucksvolle Bilder vom lebendigen Alltag dieser kleinen Bahnen. Neben dem Leben und Treiben auf den Bahnhöfen gibt es auch wieder eindrucksvolle Zugaufnahmen und Bahnhofsansichten zu bewundern, die heute wegen ihrer Qualität als Zeitdokumente gelten. Das Buch lässt noch einmal Erinnerungen an die Wagen-Vielfalt der DR-Schmalspurbahnen von der Ostseeküste bis zum Erzgebirge in den ersten Nachkriegsjahrzehnten aufleben.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!