Liebe Kundinnen und Kunden,

bei dem regen Kundenverkehr in unserem Geschäft, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich der erste von uns ansteckt

und wir dann wieder schließen müssen. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir den Eintritt nur mit Mundschutz gestatten.

Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen. Bleiben Sie uns gewogen.

Ihr Menzels Lokschuppen Team.

 

Aktuelle DHL Versandbestimmungen - hier Klicken (DE)   -   Current DHL shipping regulations - click here (EN)

EK-Verlag 8326 Die Eisenbahn in Bayern damals - 1

Art.Nr.:
ek-8326
Dieser Artikel muss beim Hersteller nachbestellt werden
(Lieferzeit ca. 5-10 Tage, wenn ab Hersteller verfügbar)
Preis:
UVP 19,80 €
9,80 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 0
  • DVD
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Die Eisenbahn in Bayern damals - 1, Franken und Oberpfalz. Ca. 50 Minuten. Die 60er und 70er Jahre waren bei der Deutschen Bundesbahn in Bayern noch von einer beeindruckenden Triebfahrzeugvielfalt geprägt. Nach Oberfranken pilgerten zu Beginn der 70er Jahre viele Eisenbahnfreunde, um die letzten Schnellzugdampfloks der Baureihe 001 (01) im Plandienst, u.a. auf der Schiefen Ebene, zu erleben. Nicht minder interessant sind Filmszenen z.B. mit den Baureihen 001, 044 (44) und 050 (50) zwischen Regensburg und Marktredwitz, mit 064 (64) auf der Strecke Weiden – Eslarn und mit der Baureihe 086 (86) auf der Strecke Burgthann – Allersberg. U.a wird auch dem Schiebedienst Hartmannshof – Neukirchen (bei Sulzbach-Rosenberg) ein Besuch abgestattet. Fesselnd sind auch Filmszenen der 065 (65) zwischen Aschaffenburg und Miltenberg. Auch die Freunde der Elektrotraktion kommen auf ihre Kosten: Erleben Sie u.a. den Einsatz der Altbau-Elloks 118 (E?18), 119 (E?19) und 144 (E?44) im Frankenwald. Auch die Probeelloks der Baureihe 110.0 (E?10.0) werden Sie begeistern. Außerdem sehen Sie Dieselfahrzeuge der Bau­reihen 280 (V?80), 220 (V?200.0), 221 (V?200.1) und 795 (VT?95) in Aktion.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!