Für unser Ladengeschäft entfallen die Zugangsbeschränkungen der 2G-Regel, wir empfehlen Ihnen eine OP- oder FFP2 Masken weiterhin zu tragen.

Der Versand geht sowieso weiter!  - Aktuelle DHL Versandbestimmungen - hier Klicken (DE)   -   Current DHL shipping regulations - click here (EN)

Brawa 46626 DB Personenwagen 2.Kl. Ep.6

Art.Nr.:
4-46626
Dieser Artikel ist vorbestellbar Liefertermin laut Hersteller: 4.Q.2022
Preis:
UVP 119,90 €
107,90 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 0
  • H0
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Reisezugwagen Bnrz 450.1 der DB AG
Betriebsnummer: 50 80 22-35 902-2
für die Epoche 6


Modelldetails

- mit Innenbeleuchtung
- Wagenübergang mit separat angesetzter Gummiwulst
- Lichtmaschine am Drehgestell extra angesetzt
- Vorbildgerechte Nachbildung der Drehgestelle
- Mit Lichtmaschine G150
- Vollständige Nachbildung der Bremsanlage
- Mehrteilige Inneneinrichtungen der Epoche entsprechend
- Dach mit feiner Nachbildung der Schweißnähte
- Kurzkupplungskinematik nach NEM-Norm
- Achslagerung in Metallachshaltern
- Realistische Darstellung des aufgebürsteten Pfauenaugenmusters


Informationen zum Vorbild

Für Katastrophenfälle hatte die DB stets einen Bestand an Reisezugwagen bereit zu halten, die schnell für den Transport von Verwundeten umgebaut werden konnten. Da sich die Bundeswehr mit dieser Thematik schon einige Jahre vorher befassen musste, konnte die DB hier auf eine bereits bestehende Konstruktion zurückgreifen. Da bei den Wagen ein höheres Ladegewicht verlangt wurde, waren konstruktive Änderungen zwingend notwendig. Die auffälligste Änderung war hierbei das bis zum Wagenende gerade durchgezogene Dach, was den Wagen die Bezeichnung "Steildach Silberlinge" einbrachte. Das AW Karlsruhe baute in den Jahren 1969 und 1970 insgesamt 180 Wagen für die DB, welche alle mit Scheibenbremse und ohne Dampfheizung ausgerüstet waren.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!