Liebe Kundinnen und Kunden,

bei dem regen Kundenverkehr in unserem Geschäft, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich der erste von uns ansteckt

und wir dann wieder schließen müssen. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir den Eintritt nur mit Mundschutz gestatten.

Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen. Bleiben Sie uns gewogen.

Ihr Menzels Lokschuppen Team.

 

Aktuelle DHL Versandbestimmungen - hier Klicken (DE)   -   Current DHL shipping regulations - click here (EN)

Brawa 43239 DRG E-Lok E75 Ep.2 AC

Art.Nr.:
4-43239
Dieser Artikel ist lieferbar
Preis:
UVP 474,90 €
427,41 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 1
  • H0
  • AC
  • DEUTSCHLAND
  • Epoche II
  • PluX22
  • Mit Lichtwechsel
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
AC Sound Elektrolokomotive E75 der DRG Betriebsnummer: E75 53, für die Epoche 2.

Modelldetails:
- Angesetzte Griffstangen in geringer Materialstärke
- Dreipunktlagerung
- fein detailliertes Fahrwerk
- feinste Bedruckung und Lackierung
- funktionsfähige Pantographen (mechanisch)
- Maschinenraumeinrichtung nachgebildet
- LED-Beleuchtung
- Metallgestänge
- Rahmen und Räder aus Metall
- unterschiedliche Ausführung der Stirnfenster und Laternen
- vorbildgerechte, mehrteilige Dachausrüstung
- hohe Wartungsfreundlichkeit durch einfache Gehäusedemontage
- nachschmieren der Motorlager und Schnecken durch Löcher in der Platine und Getriebedeckel bzw. nach Gehäusedemontage seitlich möglich

Informationen zum Vorbild:
Als Weiterentwicklung der E77 bestellte die DRG 1926 weitere Elektrolokomotiven für den Einsatz im süd- und mitteldeutschen Netz. Während die elektrische Ausrüstung fast unverändert blieb, wurde ein neuer einteiliger
Fahrzeugrahmen mit der Achsfolge 1´BB1´ konstruiert. Durch die Änderungen des Laufwerks setzte man die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 70 km/h fest und erhoffte sich so eine bessere Verwendbarkeit in gemischten Plänen für Reise- und Güterzüge. Von den geplanten 79 Loks gelangten die E75 01-12 nach Süddeutschland. Die E75 51-69 wurden nach Leipzig West, Wahren, Bitterfeld und Magdeburg-Buckau geliefert.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!