EK-Verlag 8162 Die Erzbahn

Art.Nr.:
ek-8162
Dieser Artikel muss beim Hersteller nachbestellt werden
(Lieferzeit ca. 5-10 Tage, wenn ab Hersteller verfügbar)
Preis:
UVP 14,95 €
11,80 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 0
  • DVD
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Die Erzbahn, Schweden: Narvik - Kiruna. Ca. 154 Minuten. Länge: 229 km, Tag der Fahrt: 12. Juli 2002, Sonderfahrt Polar Express ab Narvik 14.15 Uhr. Lokomotiven/Technik: Filmfahrt mit Lokomotive Da 15. Für den Polar Expess kommt die Lokomotive Da 15 zum Einsatz. Von diesem Typ wurden in den Jahren 1952 - 1997 insgesamt 93 Loks gebaut. Sie ist die letzte, noch fahrbereite Lok dieser Serie. Streckenbeschreibung: Im Dezember 1890 wurde die Erzgesellschaft LKAB gegründet, die noch heute die Eisenerzgruben in Kiruna und Malmberget betreibt. Am 08.12.1882 wurde mit dem Bau der Strecke Kiruna - Narvik begonnen, um das wertvolle Erz ganzjährig über den eisfreien Hafen in Narvik verfrachten zu können. Nach finanziellen Schwierigkeiten privater britischer Investoren wurde die Strecke von der damaligen Norwegisch-Schwedischen Union übernommen und fertig gestellt. Heute werden jährlich 20 Millionen Tonnen Eisenerz nach Narvik transportiert. Die private Eisenbahngesellschaft Svenska Tagkompaniet AB betreibt seit der im Jahre 2000 durchgeführten Privatisierung die Strecke von Stockholm nach Narvik. Neben dem planmäßigen Zugverkehr werden im Sommer auch Sonderfahrten mit dem ,Polar Express angeboten. Dieser Kreuzfahrtzug besteht aus 4-5 Schlafwagen, einem Großraumwagen der 1. Klasse sowie einem Panoramawagen AFS2, von denen die Tagkompaniet 5 Wagen besitzt.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!