Tamiya 56357 RC MB Arocs 3348 Hinterkipper 3Achs

Art.Nr.:
1149-56357
Dieser Artikel ist vorbestellbar
Preis:
549,99 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 0
  • 1:14
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Art.Nr.: 300056357 Artikelbezeichnung: 1:14 RC MB Arocs 3348 Hinterkipper 3Achs

Bereit für die Baustellle? TAMIYA präsentiert den ersten Muldenkipper-Truck in der Mercedes-Benz Arocs 3348 Version! Die Mulde besteht aus einem stabilem ABS Teil und hat eine bewegliche und automatisch entriegelnde Heckklappe. Die Zuladung beträgt max. 10Kg und die Mulde kann über die optional erhältliche ACU-01 Spindelantriebseinheit per Funk gekippt werden.

Das unverwechselbare Design des neuen Arocs ist so außergewöhnlich wie der LKW insgesamt. So wurde bei dem speziell für Baufahrzeuge entwickelten Look ein Kühlergrill in der sogenannten Baggerzahn-Optik verbaut, welcher die Botschaft: 'Durchbeißen und Zupacken' vermitteln soll. Passend zum robusten Erscheinungsbild sind am Stoßfänger spezielle Schutzgitter für die Lichtanlage angebracht.

Mit dem 576 mm langen und rund 3,5 kg schweren Bausatzmodell lassen sich beeindruckende Gespanne zusammenstellen. Unter dem nach vorne kippbarem Fahrerhaus findet sich die bewährte und robuste TAMIYA-Trucktechnik. Ein neuer Mighty-Tuned 35T Elektromotor gibt über ein schaltbares 3-Gang-Getriebe seine Kraft an die beiden Hinterachsen ab. Ein detailgetreuer Aluminium-Leiterrahmen verleiht dem Modell die erforderliche Stabilität und Flexibilität.
Für die Mulde wurde ein spezieller Zusatzrahmen verbaut, der das Modell besonders stabil macht.
Am hinterem Teil des Rahmens kann ein Zugmaul (z.B. Carson 500907182) angebaut werden und damit Anhänger ziehen.

Mit der optional erhältlichen Multifunktionseinheit können nahezu alle Sound- und Lichtfunktionen des Vorbildes täuschend echt simuliert werden.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!