Wir möchten, dass Sie gesund bleiben,

Besondere Zeiten erfordern einen besonderen Service. Um sich und andere zu schützen bieten wir Ihnen die kontaktlose Expressabholung an.

Sie bestellen Ihre Wunschartikel online und erhalten Ihre Ware, außerhalb der Geschäftsräume, in der Abholzone.
Hier ist für genügend Sicherheitsabstand gesorgt.

Nach erfolgter Bestellung und Zahlung, bereiten wir Ihre Ware zur Abholung vor.

Im nächsten Schritt, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit Ihrer persönlichen Abholeinladung, vorher ist eine Abholung leider nicht möglich.


Aktuelle DHL Versandbestimmungen - hier Klicken (DE)   -   Current DHL shipping regulations - click here (EN)

MEB 920037 Modellbahn Schule 37 - Lokversorgung

Art.Nr.:
meb-920037
Dieser Artikel muss beim Hersteller nachbestellt werden
(Lieferzeit ca. 5-10 Tage, wenn ab Hersteller verfügbar)
Preis:
12,00 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 0
  • Literatur
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Modellbahn Schule 37 - Lokversorgung

100 Seiten im Großformat 225 mm x 300 mm,Klebebindung, über 200 Abbildungen

Der Bahnhof steht meist im Mittelpunkt jeder Modellbahnanlage, in dem ein mehr oder minder großes Bw nicht fehlen darf. Dort können die fahrenden schwarzen Diven in einer passenden Umgebung ihren Charme vor unseren Augen ausspielen. Doch Halt! Gerade bei den eigentlichen Kulissen, den Bahnbetriebswerken, stimmt die Gestaltung häufig nicht. Wird bei den Modellfahrzeugen Wert auf Vorbildtreue bis ins letzte Detail gelegt, drücken viele Betreiber bei ihrer Anlagengestaltung hingegen beide Augen zu. Vorbildtreue ist in diesen Fällen ein Fremdwort. Die Modellbahn-Schule 37 setzt sich deshalb intensiv mit den häufigsten Fehlern bei der miniaturisierten Nachbildung von Dampflok-Behandlungsanlagen auseinander. Markus Tiedtke, langjährig mit dieser Materie vertrauter Fachautor, stellt gelungene Anlagen vor, analysiert aber auch fehlerhafte Beispiele. Neben dem Schwerpunktthema bietet die ModellbahnSchule erneut eine vielfältige Themenpalette rund um die Modelleisenbahn: Palmen im Selbstbau kosten fast nichts und sehen auch noch toll aus. Eine kleine Revolution zur Naturgestaltung bezüglich Arbeitstechnik und Material stelle die neue Produktpalette von Microrama dar, meint der bekannte Anlagenbauer Michael Butkay. Ganze Straßenzüge in geschwungener Form lassen sich mit sogenannten 'Tortenstückenhäusern' nachbilden. Durch zusätzliche kleine Verbesserungen an den Lasercut-Bausätzen kann man die Stadthäuser noch toppen. Weißmetallbausätze erfordern hingegen eine ganz andere Vorgehensweise im Modellbau, wie ein umfangreicher Artikel von Jörg Chocholaty zeigt.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!