Wir möchten, dass Sie gesund bleiben,

Besondere Zeiten erfordern einen besonderen Service. Um sich und andere zu schützen bieten wir Ihnen die kontaktlose Expressabholung an.

Sie bestellen Ihre Wunschartikel online und erhalten Ihre Ware, außerhalb der Geschäftsräume, in der Abholzone.
Hier ist für genügend Sicherheitsabstand gesorgt.

Nach erfolgter Bestellung und Zahlung, bereiten wir Ihre Ware zur Abholung vor.

Im nächsten Schritt, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit Ihrer persönlichen Abholeinladung, vorher ist eine Abholung leider nicht möglich.


Aktuelle DHL Versandbestimmungen - hier Klicken (DE)   -   Current DHL shipping regulations - click here (EN)

Edition Lan 0922-6 Schweizer Bahnen 1980er-Jahre

Art.Nr.:
169-0922-6
Dieser Artikel muss beim Hersteller nachbestellt werden
(Lieferzeit ca. 5-10 Tage, wenn ab Hersteller verfügbar)
Liefertermin laut Hersteller: 09/2020
Preis:
39,90 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 0
  • Literatur
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Schweizer Bahnen 1980er-Jahre
144 Seiten, ca. 200 Farb- und s/w-Abbildungen
16,5 x 23,5 cm, Hardcover

Der Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 gilt für viele als eines der wichtigsten Ereignisse der 1980er-Jahre.

In der Schweiz schrieben die beiden neuen Bahnhöfe Zürich-Flughafen (1980) und Genf-Aéroport (1987) Verkehrsgeschichte. Am Gotthard stellte man nach der Eröffnung des Strassentunnels den Autoverlad ein. Mit den EW IV konnte 1981 der Reigen des neuen SBB-Rollmaterials in den 1980er-Jahren eröffnet werden. Es folgten 1982 die Re 4/4 IV und 1984 vier NPZ-Prototypen. 1981 stellte die Furka?Oberalp-Bahn den Betrieb über die Furka-Bergstrecke ein. Mit den Ee 6/6 II der SBB und den Re 4/4 der BT/SZU nahm man in der Schweiz die ersten elektrischen Umrichterlokomotiven mit grosser Leistung in Betrieb.

Das Buch über die Schweizer Bahnen der 1980er-Jahre enthält viel Hintergrundwissen zu jedem Jahr. Der Autor hat ausserdem viele Fotos aus historischen Archiven und Sammlungen zusammengetragen.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!