ALBA 3691 Eisenbahntrajekte über Rhein & Bodensee

Art.Nr.:
al-3691
Dieser Artikel ist lieferbar
Preis:
UVP 22,00 €
9,95 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 1
  • Literatur
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Eisenbahntrajekte über Rhein und Bodensee.
Format 17,5 x 21 cm, 132 Seiten,
132 Abbildungen, z.T. in Farbe.
Eisenbahnzüge fahren übers Wasser, nicht nur auf der Ostsee, auch über Flüsse und Seen!
Wo es das gab? Nur wenig bekannt ist, dass im 19. Jahrhundert an neun Stellen am Rhein,
in zwei Fällen sogar bis zum Ersten Weltkrieg, spezielle Fähren ganze Eisenbahnzüge
über den Fluss fuhren. ­Eisenbahntrajekte nannte man diese Anlagen.
Ab 1852 entstanden derartige Verbindungen von Ufer zu Ufer zwischen Kleve am Niederrhein
und Ludwigshafen am Oberrhein. Gab es anfangs noch konstruktive Probleme beim Brückenbau,
so verweigerte später in manchen Fällen das preußische Militär seine Zustimmung zum Bau
einer Brücke. Manchmal fehlte es aber den privaten Bahngesellschaften der Frühzeit auch
einfach an Geld für eine teure Rheinbrücke.
So entstanden nach und nach verschiedene Trajektformen, die hier zusammen mit der Geschichte
der zugehörigen Bahnstrecken eingehend geschildert werden. Mit einigen bisher noch nicht
veröffentlichten Bildern wird dies ausführlich erläutert.
Ein wichtiger Bereich des Buches ist den vielen Trajektlinien auf dem Bodensee gewidmet,
von denen die letzte Strecke zwischen Friedrichshafen und Romanshorn in der Schweiz erst 1968
eingestellt wurde. Hier wird auch die bunte Vielfalt der speziell dafür gebauten Schiffe beschrieben
und mit interessanten Fotos dokumentiert.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!