Heller 80807 Amerigo Vespucci

Art.Nr.:
523-80807
Dieser Artikel ist lieferbar
Preis:
UVP 89,99 €
59,99 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 1
  • 1:150
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Heller: Amerigo Vespucci in 1:150 [1000808070]

Das heute in Genua stationierte Ausbildungsschiff Amerigo Vespucci wurde von den königlichen Schiffswerften von Castellamare di Stabia (Neapel) gebaut und ausgerüstet. Der Verantwortliche des Projekts war Oberstleutnant Francesco Rontudi vom italienischen Marine-Ingenieurkorps. Die Arbeiten begannen am 12. Mai 1930 und wurden am 22. Februar 1931 aufgenommen. Nach dem Krieg wurde die Yacht achtmal, von 1958 bis 2016, zahlreichen Modernisierungsmaßnahmen unterzogen. Als Fregatte aufgerüstet, ist die Amerigo Vespucci mit zwei Dieselmotoren ausgestattet, die an zwei elektrische Antriebsgeneratoren mit 3.000 PS gekoppelt sind. Vier Dieselgeneratoren liefern elektrische Energie. Seit ihrer Einführung im Jahr 1931 hat sich die Amerigo Vespucci stets der militärischen, nautischen und maritimen Vorbereitung der Offizierskadetten der Marineakademie von Livorno, sowie der Pilotenkadetten des militärischen Besatzungskorps der italienischen Marine gewidmet. Von 1933 bis 1955 unternahm sie mehrere Überfahrten in die Vereinigten Staaten, nach Mittelamerika, Brasilien und Argentinien und es gab zahlreiche Kreuzfahrten des Segelschulschiffes von der Nordsee bis zu den Ostküsten des Atlantiks. Seit Mitte der 80er Jahre nimmt die Amerigo Vespucci regelmäßig an den Tall Ships Races, sowie an verschiedenen Zusammenkünften in Europa und Frankreich teil.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!