Für unser Ladengeschäft entfallen die Zugangsbeschränkungen der 2G-Regel, wir empfehlen Ihnen eine OP- oder FFP2 Masken weiterhin zu tragen.

Der Versand geht sowieso weiter!  - Aktuelle DHL Versandbestimmungen - hier Klicken (DE)   -   Current DHL shipping regulations - click here (EN)

Piko 52735 DB Dieseltriebwagen VT98 2-tlg Ep.3

Art.Nr.:
126-52735
Dieser Artikel muss beim Hersteller nachbestellt werden
(Lieferzeit ca. 5-10 Tage, wenn ab Hersteller verfügbar)
Preis:
UVP 360,00 €
323,99 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 0
  • H0
  • DC
  • DEUTSCHLAND
  • Epoche III
  • PluX22
  • Innenbeleuchtung
  • Mit Lichtwechsel
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
DCC Sound-Schienenbus VT 98 + Steuerwagen VS 98 der DB für die Epoche 3, inkl. PIKO Sound-Decoder.

Mit den Modellen des legendären Schienenbusses VT 98/VS 98 der Deutschen Bundesbahn offeriert PIKO ein weiteres perfekt auf den Einsatz auf Modellbahnhaupt- und Nebenstrecken abgestimmtes Fahrzeug mit vielen Highlights. Einen echten Blickfang stellen die beleuchteten seitlichen Zugzielanzeiger dar. Der Triebwagen wird von einem starken Kleinstmotor angetrieben, der zugunsten einwandfreier Laufeigenschaften mit Schwungmassen ausgestattet ist, und besitzt für optimale Fahreigenschaften ohne Soundunterbrechungen einen ab Werk eingebauten Pufferkondensator. Trieb- und Steuerwagen sind über eine stromleitende Kurzkupplungskinematik miteinander kuppelbar. Die Beleuchtungsfunktionen beider Fahrzeuge, u.a. auch die Lampen über den Führerständen, sind gesondert schaltbar. Trotz der konstruktiven Ausstattung von Trieb- und Steuerwagen ist ein freier Durchblick durch die Fahrgasträume möglich. Der Triebwagen lässt sich vorbildgerecht auch als Triebfahrzeug für die Mitnahme einzelner Güterwagen verwenden. Der Schienenbus verfügt in der Soundversion werkseitig über einen passenden PluX22-SoundDecoder.

Sound ja/nein: 1
Stromsystem: Gleichstrom
Bahnverwaltung: DB
Epoche: III
Maßbezeichnung: LüP / Länge über Puffer
Maß [mm]: 321
Mindestradius [mm]: 360
Digitale Schnittstelle: NEM 658 PluX22 inkl. PluX22 Sounddecoder
Verbauter Decoder: PluX22 Sounddecoder
(Innen-)Beleuchtung: Schaltbare Innenbeleuchtung werkseitig ausgerüstet
Kupplung: NEM Schacht + Kurzkupplungskulisse
Sound: PIKO Sound-Decoder werkseitig ausgerüstet
Lichtwechsel: Fahrtrichtungsabhängiger Lichtwechsel weiß / rot
Besonderheiten: Beleuchtete seitliche Zugzielanzeige

Das Vorbild:
Weil sich die einmotorigen Schienenenbusse der Baureihe VT 95 sowohl als Solo-Fahrzeuge als auch mit Beiwagen nicht überall bewährten, ließ die DB vor allem für steigungsreiche Nebenstrecken 1953 die zweimotorige Baureihe VT 98 entwickeln. Um dieses Fahrzeug so universell wie möglich einsetzen zu können, wurde seine Verwendung mit Steuerwagen und Vielfachsteuerung vorgesehen. Ausgerüstet mit regulären Zug- und Stoßvorrichtungen (Schraubenkupplungen und Federpuffern), konnte der neue Dieseltriebwagen auch einzelne Güterwagen befördern.
Ab 1955 übernahm die Bundesbahn 329 Triebwagen, 310 Steuerwagen und 320 Beiwagen. Ihr rationeller, kostengünstiger Einsatz brachte ihnen das Prädikat "Retter der Nebenbahnen" ein. Obwohl die DB AG ihre letzten VT 798 bzw. 796 im Mai 2000 abstellte, haben viele VT 98 bei Privat- und Museumsbahnen bis heute überlebt.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!