Sehr geehrte Kunden,

NOCH hat Düsseldorf einen Inzidenzwert von unter 100 (oder ist nicht mehr als 3 Tage drüber)

Bis dahin dürfen wir Sie in unserem Ladengeschäft begrüßen:  „Click & Meet“

Termine nur direkt am Eingang. Wie funktioniert das?- hier klicken!


Sie Können gerne vor Ihrem Besuch gewünschte Ware bei uns reservieren, am besten Rufen sie uns an:

Modellbahn-Abteilung unter der +49 (0)2 11 - 37 33 28  - Modellauto & Modellbau Abteilung unter der +49 (0)2 11 – 38 59 14 5

Wenn auch in Düsseldorf die „Notbremse“ gezogen wir, werden wir Sie informieren.

Dann gilt wieder: „Click & Collect“ (nur noch Abholung an der Tür)


Aktuelle DHL Versandbestimmungen - hier Klicken (DE)   -   Current DHL shipping regulations - click here (EN)

Fleischmann 740170 DB Akku-Triebzug BR 515 2-tlg. Ep.4

Art.Nr.:
10-740170
Dieser Artikel ist lieferbar
Preis:
UVP 374,90 €
337,40 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 3
  • N
  • DEUTSCHLAND
  • Epoche IV
  • Next18
  • 2 Haftreifen
  • Innenbeleuchtung
  • Mit Lichtwechsel
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
DCC Sound. DB Akku-Triebzug BR 515 rot, 2-tlg., Ep.4

Komplette Neukonstruktion!

- Fein detailliertes Modell in roter Lackierung
- Freier Durchblick durch den Fahrgastraum
- Mit separat angesetzten Steckteilen
- 1.-Klasse-Abteil mit sechs Plätzen im Motorwagen
- Spitzenlicht und Innenbeleuchtung schaltbar
- Mit Decoder im Trieb- und im Steuerwagen
- Z21 Führerstand verfügbar

Der Betrieb mit Akkutriebwagen wurde in Deutschland schon vor dem Ersten Weltkrieg eingeführt. Der 2-teilige Akkutriebwagen der Bauart "Wittfeld", dessen Akkus in den markanten Vorbauten untergebracht waren, war bis nach dem Zweiten Weltkrieg im Einsatz. Nach 1945 begann die Deutsche Bundesbahn sich wieder mit dieser Antriebsart zu beschäftigen. Als "Limburger Zigarre" hat der ETA 176 sich einen Namen gemacht, jedoch wurden nur acht Stück davon gebaut. Ab 1953 wurde dann der kostengünstigere ETA 150, der in etwa die gleichen Leistungsmerkmale vorweisen konnte, in großer Stückzahl in Dienst gestellt. Vom ETA 150 (ab 1968 Baureihe 515) wurden bis 1965 insgesamt 232 Einheiten gebaut. Weiters wurden noch 216 Steuerwagen der Bauart ESA 150 (später Baureihe 815) in Betrieb genommen.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!