Liebe Kundinnen und Kunden,

bei dem regen Kundenverkehr in unserem Geschäft, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich der erste von uns ansteckt

und wir dann wieder schließen müssen. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir den Eintritt nur mit Mundschutz gestatten.

Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen. Bleiben Sie uns gewogen.

Ihr Menzels Lokschuppen Team.

 

Aktuelle DHL Versandbestimmungen - hier Klicken (DE)   -   Current DHL shipping regulations - click here (EN)

Busch Autos 51401 MB G-Modell (W463) blau 1990

Art.Nr.:
55-51401
Dieser Artikel muss beim Hersteller nachbestellt werden
(Lieferzeit ca. 5-10 Tage, wenn ab Hersteller verfügbar)
Preis:
UVP 19,99 €
17,99 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 0
  • 1:87
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Die G-Klasse, sie hat über Jahre hinweg ihr Äußeres kaum verändert und ist dennoch so beliebt wie am ersten Tag oder vielleicht gerade deswegen?!? Die Modellreihe G (G steht für Geländewagen) wird bereits seit 1979 produziert und wurde mehrfach mit allerhand technischen Neuerungen, hinsichtlich der Sicherheit sowie der Motorleistung verbessert und verändert, die Grundform und die äußere Erschei-nung jedoch blieben fast unberührt. Ältere Modelle werden sogar in der Szene zu Liebhaberpreisen gehandelt. Die Entwicklung des Geländewagens entstand zunächst 1972 in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Hersteller Steyr-Daimler-Puch und Daimler-Benz auf Drängen des iranischen Herrschers Mohammad Reza Pahlavi.
Die Fahrzeuge sollten für Grenzpatrouillen und als Jagdwagen eingesetzt werden. Die Anforderungen an den Wagen waren recht hoch, er musste in erster Linie voll geländetauglich sein. Auch unter noch so schweren Bedingungen, er musste eine Zugkraft aufweisen und langlebig sein. 1977 gründeten Daimler-Benz und Steyr-Daimler-Puch ein gemeinsames Joint-Venture, die »Geländefahrzeug Gesellschaft mbH« (GfG) mit Sitz in Graz, von der jeder Partner 50 % der Geschäftsanteile hielt. Bereits vier Jahre später wurde die Zusammenarbeit reorganisiert und die Daimler-Benz AG wurde als alleiniger Hersteller in die Fahrzeugpapiere eingetragen. In den nächsten Jahren waren nun verschiedene Baureihen erhältlich. Die Miniaturenwelt freut sich nun zunächst auf die Baureihe W463 aus dem Jahr 1990 sowie die Modellpflege aus dem Jahr 2008. Die wunderschönen 1:87er Modelle haben zwar keinen MP3-Anschluss oder ein Multifunktionslenkrad, dafür aber die haarscharfe Konturenführung und das exzellente Erscheinungsbild des großen Vorbildes. Mit diesen beiden Modellen startet eine Sammel-Serie mit den wohl beliebtesten Geländewagen der letzten 40 Jahre.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!