Wiking 043804 MB LP321 Pritsche m.Tank Gasolin

Art.Nr.:
33-043804
Dieser Artikel ist lieferbar
Preis:
UVP 14,99 €
13,50 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 2
  • 1:87
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Damit das Gasolin in den Heizungskeller kam Ja, sie gab es überall im Land: Die Mineralölhändler hatten in den 1960er-Jahren alle Hände voll zu tun, um der Nachfrage nach Heizöl nachzukommen. Es waren Boomjahre, die nach Tanktransportern verlangten. Da kam auch der erste Mercedes-Benz Frontlenker mit Pullman-Fahrerhaus zum Einsatz. Meist wurden Pritschenfahrzeuge bestellt und mit einem Aufsatztank für den Öltransport gerüstet. Der Vorteil: Beim Fahrzeugwechsel konnte der Tank problemlos von Pritsche zu Pritsche wechseln. Gasolin ist heute eine Nostalgie-Marke ? lange verschwunden, fast vergessen, aber dennoch so typisch deutsch, ein Synonym für die einst prosperierenden Wirtschaftswunderjahre. Wunderschöne Vorbilder hat WIKING in den letzten Jahren immer wieder nach historischen Gasolin-Vorlagen miniaturisiert, so dass ein einmaliger zeitgenössischer Themenzyklus entstanden ist. 1971 war es dann um die Marke Gasolin geschehen. Innerhalb weniger Monate wurden sämtliche Stationen ins Aral-Netz integriert. Fahrerhaus sowie Fahrgestell mit Kardanteil, Felgen und Pritsche rot. Pritscheneinleger silbergrau, Inneneinrichtung anthrazitgrau. Kühlergrill schwarz mit gesilberten Zierleisten. Zweiteiliger Aufsatztank sowie Schlauchwinde mit Schlauch weiß. An den Fahrerhausseiten Blinker orange bedruckt und Gasolin-Logo auf weißer quadratischer Fläche rot-schwarz bedruckt. Tankseiten mit rotschwarzem Gasolin-Schriftzug. Frontscheinwerfer per Hand gesilbert.

Diese Artikel finden Sie im Neuheiten Prospekt August 2019

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!