Liebe Kundinnen und Kunden,

bei dem regen Kundenverkehr in unserem Geschäft, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich der erste von uns ansteckt

und wir dann wieder schließen müssen. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir den Eintritt nur mit Mundschutz gestatten.

Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen. Bleiben Sie uns gewogen.

Ihr Menzels Lokschuppen Team.

 

Aktuelle DHL Versandbestimmungen - hier Klicken (DE)   -   Current DHL shipping regulations - click here (EN)

Eisenbahn Journal 671701 Vom Ruhrgebiet nach Norddeich Mole

Art.Nr.:
ej-671701
Dieser Artikel muss beim Hersteller nachbestellt werden
(Lieferzeit ca. 5-10 Tage, wenn ab Hersteller verfügbar)
Preis:
15,00 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 0
  • Literatur
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Super Anlagen 1
Vom Ruhrgebiet nach Norddeich Mole
H0-Anlage nach Motiven der 1920er, verteilt über vier Räume

'30 Jahre Anlagenbau - und immer auf der Höhe der Zeit' - so könnte man die Modellbahn von Dieter Wagener charakterisieren. Die Anlage erstreckt sich über mehrere Räume und in jedem hat er ein anderes Thema aufgegriffen.



Von der ländlichen Schmalspurbahn über die Nebenstrecke und den kleinen Kopfbahnhof einer mittelgroßen Stadt, über den Industriehafen mit starkem Güterumschlag und den auf Arkaden ruhenden Großstadtbahnhof bis hin zu einer vorbildorientierten Nachbildung von Norddeich und Norddeich Mole reicht die Palette. Nachgestaltet sind Szenen aus den Zwanziger- und Dreißigerjahren des letzten Jahrhunderts, das Rollmaterial ist DRG-typisch vielfältig.

Auszüge aus unserem Inhalt

Editorial

- Lebenswerk

Galerie

- Bahnhofsausfahrt Höxter
- Markt in Plettenbruch
- Hamliner Großstadtflair
- Die kleinste Bahnsteighalle

Der Anfang

Von Beverungen nach Höxter

Norddeich Mole - Das Vorbild

Von Godelheim nach Ruhrort

Plettenbruch

Hamlin-Borsigplatz

Norddeich

Diverses

- Fachhändler-Verzeichnis
- Spezialisten-Verzeichnis
- Vorschau, Impressum

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!