Liebe Kundinnen und Kunden,

bei dem regen Kundenverkehr in unserem Geschäft, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich der erste von uns ansteckt

und wir dann wieder schließen müssen. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir den Eintritt nur mit Mundschutz gestatten.

Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen. Bleiben Sie uns gewogen.

Ihr Menzels Lokschuppen Team.

 

Aktuelle DHL Versandbestimmungen - hier Klicken (DE)   -   Current DHL shipping regulations - click here (EN)

EK-Verlag 734 DDR-Führung auf Reisen

Art.Nr.:
ek-734
Dieser Artikel muss beim Hersteller nachbestellt werden
(Lieferzeit ca. 5-10 Tage, wenn ab Hersteller verfügbar)
Preis:
UVP 45,00 €
19,80 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 0
  • Literatur
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Klaus Bossig - DDR-Führung auf Reisen, Schienen-, Straßen-, Luft- und Wasserfahrzeuge für Staatsreisen der DDR-Führung. 312 Seiten, ca. 250 Abb, 210 x 297 mm. Anlässlich des 20. Jahrestages der Wiedervereinigung 2009 beschreibt Klaus Bossig in diesem Buch die Staatsreisen der DDR-Führung. Nach einer Ein­füh­rung über die Gründungsgeschichte der DDR und der Verbindung von hohen Parteifunktionen in der SED mit der Besetzung von Funktionen im Staat werden die für die DDR-Führung vorgehaltenen Straßen-, Schienen-, Luft und Wasserfahrzeuge vorgestellt. Dabei soll der Wandel des Fahrzeugparks aufgezeigt werden, der sich zwischen 1949 und 1989 vollzogen hat. Weitere Beiträge behandeln Informationen zur Gewährleistung der Sicherheit der DDR-Führung im In- und Ausland sowie der in der DDR weilenden Staatsgäste, die Regierungsnachrichtenverbindungen sowie verschiedene Protokollfragen. Ein Kapitel dokumentiert die Wohnsitze der DDR-Führung. Ausgewählte Beispiele zeigen die Reisetätigkeit im In- und Ausland auf. Ein besonderes Kapitel ist dabei der deutsch-deutschen Reisediplomatie vorbehalten. Abschließend wird auf den Verbleib der für die DDR-Führung vorgehaltenen Straßen-, Schienen-, Luft- und Wasserfahrzeuge nach dem Ende der DDR eingegangen. Außerdem werden Museen und Vereine vorgestellt, die sich heute um die noch vorhandenen Regierungsfahrzeuge aller Art kümmern. Für das Buch konnte der Autor zahlreiche Zeitzeugen befragen. Zudem illustrieren rund 250, zum Teil unveröffentlichte Aufnahmen die Reisetätigkeit der DDR-Führung.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!