Sie dürfen uns wieder ohne Termin besuchen. Auch ohne Corona-Test. - OP- oder FFP2 Masken sind natürlich noch zu tragen

Der Versand geht sowieso weiter!  - Aktuelle DHL Versandbestimmungen - hier Klicken (DE)   -   Current DHL shipping regulations - click here (EN)

EK-Verlag 388 Akkublitz und Zigarre

Art.Nr.:
ek-388
Dieser Artikel muss beim Hersteller nachbestellt werden
(Lieferzeit ca. 5-10 Tage, wenn ab Hersteller verfügbar)
Preis:
UVP 19,80 €
9,80 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 0
  • Literatur
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Bildarchiv 48. Akkublitz und Zigarre, Die Baureihen 515 und 517. 96 Seiten mit ca. 100 Farbabb., 235 x 165 mm. Fast 100 Jahre währte die Geschichte der Speichertriebwagen in Deutsch­land. Als sich bei den Akkus die blau/beige Lackierung verstärkt durchsetzte und die Deutsche Bundesbahn Ende der 70er Jahre die ersten Akku-Triebwagen auf das Abstellgleis schob, rückten die liebevoll als: Akku­blitz, Säurekübel oder Rasende Taschenlampe bzw. die 517er als Limburger Zigarren oder U-Boote titulierten Triebwagen zunehmend in den Fokus der Eisenbahnfans. Im September 1995 endete mit Abstellung des 515 548-6 beim Bahnbetriebswerk Wanne-Eickel die Geschichte der Akkutriebwagen in Deutschland. Blicken Sie auf die letzten 20 Einsatz­jahre zurück und bereisen Sie Strecken, die es schon lange nicht mehr gibt.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!