Liebe Kundinnen und Kunden,

bei dem regen Kundenverkehr in unserem Geschäft, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich der erste von uns ansteckt

und wir dann wieder schließen müssen. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir den Eintritt nur mit Mundschutz gestatten.

Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen. Bleiben Sie uns gewogen.

Ihr Menzels Lokschuppen Team.

 

Aktuelle DHL Versandbestimmungen - hier Klicken (DE)   -   Current DHL shipping regulations - click here (EN)

EK-Verlag 229 Elektrische Nahverkehrs-Treibzüge der DB

Art.Nr.:
ek-229
Dieser Artikel muss beim Hersteller nachbestellt werden
(Lieferzeit ca. 5-10 Tage, wenn ab Hersteller verfügbar)
Preis:
UVP 49,90 €
24,80 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 0
  • Literatur
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Karl Gerhard Baur - Die elektrischen Nahverkehrstriebzüge der DB. 272 Seiten, 339 Abbildungen, vorwiegend in Farbe, 210 x 297 mm. Die elektrischen Nahverkehrszüge der Deutschen Bahn sind nicht die so oft beschwo­renen Stars der Schiene, sie leisten keine Rekorde und bieten auch nicht den Komfort und Nimbus der ICE-Züge, die quer durch Deutschland und seine Nachbarländer fahren. Es ist aber unbestritten, dass sie von allen Zügen in Deutschland mit Abstand die meisten Reisenden befördern und somit die wichtigsten sind, denn deutsche Groß­städte wären ohne diese Züge nicht mehr lebensfähig. Das vorliegende Buch stellt sich die Aufgabe, diese Züge zu würdigen, ihre Entwick­lung aus der Geschichte herzuleiten und ihre höchst moderne Technik im Detail zu beschreiben. Die Zahl solcher von der DB eingesetzter Züge ist inzwischen bezüglich Stückzahl und Typenvielfalt groß geworden, und so wird die Fahrzeugfamilie der Baureihen 422-426 ebenso beschrieben wie der FLIRT von Stadler, der Alstom-Zug CORADIA Continental und der neue TALENT 2 von Bombardier. Ein Blick über den Zaun ergänzt das Buch durch Kurzportraits ähnlicher Züge von privaten EVU und aus unseren Nachbarländern. Alle Züge werden selbstverständlich in neuen und hochwertigen Abbil­dungen vorgestellt, ebenso wie viele Zeich­nungen Einblick in sonst stets verborgen bleibende Einzelheiten vermitteln. Dieses Buch entstand in enger Zusammenarbeit unseres Autors Dr. Karl Gerhard Baur mit der deutschen Schienenfahrzeug-Industrie.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!