EK-Verlag 8273 Mit Dampf ins Zittauer Gebirge

Art.Nr.:
ek-8273
Dieser Artikel muss beim Hersteller nachbestellt werden
(Lieferzeit ca. 5-10 Tage, wenn ab Hersteller verfügbar)
Preis:
UVP 19,80 €
9,80 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 0
  • DVD
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Sächsische Schmalspurbahnen nach der Wende und Heute - 3, Mit Dampf ins Zittauer Gebirge. Ca. 43 Minuten + 16 Minuten Bonus. Dampfzüge im Dreiländereck. Das Porträt über die frühere Zittau-Oybin-Jonsdorfer Eisenbahn (ZOJE) zeigt die Schmal­spurbahn zu Zeiten, als sie noch gerne von Pendlern als Nahverkehrsmittel angenommen wurde. Auch die Orte und der Straßenverkehr vermitteln noch echte DDR-Atmosphäre. Ein Höhepunkt ist die Doppelausfahrt in Bertsdorf. Ein Besuch im Ausbesserungswerk Görlitz stellt die verschiedenen Abteilungen vor, die die Dampflokomotiven bei ihrer Instandsetzung durchliefen. Seit 1996 ist die Sächsisch-Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft Eigentümerin und Betreiberin der Bahn. Neben sechs Dampflokomotiven der Baureihe 9973 sind die 99 787, die 99 555 (Sächsische IV K), die 99 4532 (ehemals TRUSETAL der Trusebahn AG), die Diesellokomotive 199 013 (rumänischer Typ L30H) und der Triebwagen 137 322 vorhanden.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!