EK-Verlag 8126 Moseltalbahn, Koblenz - Saarbrücken

Art.Nr.:
ek-8126
Dieser Artikel muss beim Hersteller nachbestellt werden
(Lieferzeit ca. 5-10 Tage, wenn ab Hersteller verfügbar)
Preis:
11,80 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 0
  • DVD
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Moseltalbahn, Koblenz - Saarbrücken. Ca. 148 Minuten. Strecke: Koblenz - Trier - Saarbrücken, Länge: 161 km, Tag der Fahrt: 8. August 1995, RE 3959, 10.17 Uhr ab Koblenz, Lokomotiven/Technik: Filmfahrt: 140 480, Die BR 111 und 140 übernehmen den größten Teil der SE, RB und RE-Züge. IR werden vorwiegend von den BR 110, 112 sowie 181 - der Mehrstromlok - gezogen. Letztere befördert dann die Züge durchgehend nach Frankreich und Luxemburg, wo die Bahnen mit anderen Stromsystemen verkehren. Im Nahverkehr kommen auch die VT 628.2 zum Einsatz. Streckenbeschreibung: Insgesamt liegen an der Mosel- und der Saarstrecke 51 Haltestellen. In Koblenz bestehen Übergangsmöglichkeiten zur rechten und linken Rheinstrecke. Ehrang stellt die Verbindung zur Eifelbahn her, und in Trier zweigt die Bahn nach Wasserbillig-Luxemburg ab. Saarbrücken schließlich bietet den Anschluß an die IC zwischen Dresden und Paris. Die Gleise verlaufen über lange Strecken nahe der beiden windungsreichen Flüsse, oft am Fuße der Weinberge. Bei Cochem durchqueren sie den über 4 km langen Kaiser-Wilhelm-Tunnel, der vor dem Bau der ICE-Strecken der längste regelspurige Eisenbahntunnel Deutschlands war.

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!