Liebe Kundinnen und Kunden,

bei dem regen Kundenverkehr in unserem Geschäft, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich der erste von uns ansteckt

und wir dann wieder schließen müssen. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir den Eintritt nur mit Mundschutz gestatten.

Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen. Bleiben Sie uns gewogen.

Ihr Menzels Lokschuppen Team.

 

Aktuelle DHL Versandbestimmungen - hier Klicken (DE)   -   Current DHL shipping regulations - click here (EN)

EK-Verlag 8104 Speisewagen Einst und Jetzt

Art.Nr.:
ek-8104
Dieser Artikel muss beim Hersteller nachbestellt werden
(Lieferzeit ca. 5-10 Tage, wenn ab Hersteller verfügbar)
Preis:
UVP 19,80 €
9,80 *

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Max. Anzahl für diesen Artikel: 0
  • DVD
Sie haben Fragen zu diesem Artikel?
Telefonische Beratung:
+49 (0) 2 11 - 37 35 01
Zahlungsmöglichkeit
Speisewagen Einst und Jetzt, Speisewagen im Wandel der Zeit. Ca. 58 Minuten. Unter dem Namen Mitteleuropäische Schlaf- und Speisewagengesellschaft, kurz Mitropa, rollten ab 1916 die ersten Restaurants auf Schienen. In hochwertigen Zügen wie im Rheingold oder im Henschel-Wegmann-Zug setzten sie Maßstäbe. Die Entwicklung wurde nach dem Zweiten Weltkrieg jäh unterbrochen. Im Westen entstand die Deutsche Speisewagengesellschaft. Im Osten hingegen blieb der Name Mitropa erhalten. Wir zeigen Ihnen in bisher noch nie gezeigten historischen Szenen die spannende Entwicklung der letzten 90 Jahre vom guten alten Mitroparestaurant bis hin zum modernen ICE-Speisewagen – vom edlen Speisen bis zu Fast-Food. Sehen Sie den Rheingold in den zwanziger Jahren oder die damals modernen Speisewagen bei der Bundesbahn oder bei der Reichsbahn. Egal ob nun von einer Dampf-, Diesel- oder Ellok gezogen. Ein Filmdokument, das bisher gefehlt hat

Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren. Aufgrund maßstabs- und vorbildgerechter bzw. funktionsbedingter Gestaltung sind Spitzen, Kanten und Kleinteile vorhanden. Verschluckungsgefahr. Deshalb nicht in die Hände von Kindern unter 10 Jahren!